Zeltlager 2019

Allgemeine Informationen

Auch dieses Jahr ist es wieder soweit, schon bald steht das Zeltlager vor der Tür. Im Folgenden erhalten Sie alle nur erdenklichen Informationen rund um den großen Spaß gleich zu Beginn der Sommerferien (26. bis 30. Juli).

Gerne möchten wir Sie einladen, sich ein Bild über den Ablauf der letzten Jahre zu machen. Hierzu stehen auf unserer Homepage neben einigen Bildergalerien auch Kurzporträts der Gruppenleiter zur Verfügung, sodass Sie Ihre Kinder in den besten Händen wissen können.


Programm für das Zeltlager 2019

Freitag (Anreise)
  • Treffpunkt 14 Uhr an der Kirche Heilig Geist Mühlried mit Verabschiedung der Eltern
  • Gemeinsames Radeln zum Zeltplatz
  • Aufbau der Zelte
  • Lösen vom Zeltlagerrätsel
  • Kennenlernspiele
Samstag (Spiel- und Basteltag)
  • Bastelworkshops
  • Völkerballtunier
Sonntag (Rallye)
  • Rallye (Schnitzeljagd) durch die nähere Umgebung
  • Lösen kniffliger Rätsel, hierbei gibt es viel über die Gegend zu entdecken 😉
  • Meistern abenteuerlicher Aufgaben, um Punkte fürs Team zu sichern!
Montag (Freibad)
  • Ausflug ins Freibad Pfaffenhofen
  • Gemeinsames Rutschen, Ball spielen und Toben
Dienstag (Inhaltstag, Abreise)
  • Erarbeiten von Inhalten und Gestaltung des nachmittäglichen Gottesdienstes
  • Action beim Lagerhindernislauf
  • Abbauen der Zelte
  • Abschluss des Zeltlagers im Rahmen eines Gottesdienstes, hierzu sind natürlich alle Eltern und Geschwister herzlich eingeladen

Anmeldungen

Aus organisatorischen Gründen ist es uns leider nicht möglich, Anmeldungen die nach dem 6.Juli eingehen zu berücksichtigen. Ebenso sind die zur Verfügung stehenden Plätze auf 100 limitiert, welche nach dem “First Come – First Serve” Prinzip nach Zeitpunkt des Zahlungseinganges befüllt werden. Den aktuellen Zwischenstand können Sie jederzeit auf dieser Website überprüfen, wir empfehlen allerdings schnell zu sein. Der frühe Vogel fängt ja bekanntlich den Wurm… 😉

Stand: 26.06.2019

Bereits angemeldet

97

Noch verfügbare Anmeldeplätze

3

Die weiteren Modalitäten werden sehr anschaulich auf unserem Anmeldeformular aufgeschlüsselt, welches hier abgerufen werden kann. Gerne dürfen Sie dieses selbst ausdrucken und einreichen, es muss sich hier nicht um den von uns verteilten Flyer handeln.

Häufig gestellte Fragen

Im folgenden sind einige der am häufigsten aufkommenden Fragestellungen erläutert, um Missverständnisse von vornherein zu vermeiden! Sollte Ihre Frage nicht unter den folgenden Punkten aufzufinden sein, dürfen Sie uns natürlich jederzeit auch per E- Mail, über unser Kontaktformular oder der auf dem Anmeldebogen vermerkten Handynummer kontaktieren. Wir freuen uns sehr, Ihnen weiterhelfen zu können, also zögern Sie nicht! 😉

Werden die Zelte gestellt oder müssen wir selber welche mitbringen?
  • Zelte müssen von den Kindern selbst mitgebracht werden, allerdings übernehmen wir den Transport zum Zeltplatz
Dürfen meine Kinder (Bruder und Schwester) in einem Zelt übernachten?
  • Unterschiedliche Geschlechter müssen im Zeltlager getrennt schlafen
Sind Hygieneeinrichtungen vorhanden?
  • Ja, es sind ausreichend getrennte Toiletten vorhanden
  • Ebenso steht eine Wasserstation und mehrere Duschen zur Verfügung
Darf ich mein Kind besuchen oder anrufen?
  • Um die Zeltlagergemeinschaft nicht zu stören, bitten wir die Eltern ihr Kind während des Zeltlagers nicht zu besuchen
  • Im Notfall sind wir aber jederzeit telefonisch erreichbar und geben Bescheid, falls es zu Problemen kommt
Wie viel Geld soll ich meinem Kind mitgeben?
  • Die Kinder benötigen nur Geld für Getränke und Einkäufe im Freibad, das heißt 25€ sollten ausreichend sein.
Medikamenteneinnahme?
  • Sollte ihr Kind auf Medikamente angewiesen sein, so bitten wir Sie dies im Rahmen der Anmeldungen anzugeben.
  • Wir achten selbstverständlich gewissenhaft darauf, dass Ihr Kind die nötigen Medikamente einnimmt.
Was hat es mit Überfällen auf sich? Gibt es hierbei Regeln?
  • Um die Regeln herauszufinden, schau doch einfach auf unserer Sonderseite zu den Überfallregeln vorbei. Über einen nächtlichen “Besuch” freuen wir uns natürlich gerne, vorausgesetzt es werden fairerweise auch die Spielregeln eingehalten.

Schlusswort

Zu guter letzt bleibt nur noch zu sagen, dass wir uns bereits sehr auf das Zeltlager 2019 freuen!

Ihr KJG-Mühlried Team!